Bücher unserer dPV e.V. Mitglieder

Auf dieser Seite finden Sie Bücher, von unseren dPV e.V. Mitgliedern.


 

„Immer die allerbesten Zutaten: Kochen und gute Laune...“

 

„...gehören zusammen, wie gutes Essen und ein richtig guter Wein.“                           Das sagten sich auch die „Pälzer“ Köche Ria Gerike, Timo Lehmann und Wilfried Scholl von der Selbsthilfegruppe JuPa Rheinland-Pfalz-Süd. Die Gruppe möchte versuchen, die negativen Auswirkungen, die durch die Erkrankung Morbus Parkinson bei jungen Erkrankten und deren Angehörigen hervorgerufen werden können, zu erkennen und diesen durch innovative Ideen und interessante Projekte nachhaltig entgegenzuwirken.

 

Eine dieser Ideen war die Umsetzung eines Kochbuches mit Lieblingsrezepten aus unserer Pfälzischen Heimat. Damit beim Lesen und Nachkochen der Humor nicht zu kurz kommt, begleitet Sie unsere „Elwetritsch“ - vielen Lesern als vogelähnliches Pfälzisches Fabelwesen bekannt - durch unsere leckeren Rezeptvorschläge.

 

Besonderer Dank an Herrn Stefan Bayer, der für die Gesamtgestaltung und das Seitenlayout verantwortlich war. Die Produktion von JuPa -„Einpfalzreiche Küche aus der Region“ ist mit freundlicher Unterstützung des pharmazeutischen Unternehmens AbbVie und der Pronova BKK umgesetzt worden.

 

Zum Schluss danken wir Ihnen, liebe Leser, dass Sie mit dem Kauf dieses Buches unsere Arbeit unterstützen.

Preis: 9,95€ zzgl. Porto.

Bestellbar über 

JuPa Rheinland-Pfalz-Süd,

 

Telefon: 06301 - 31759 (795873)

 

Email: jupa@jupa-rlp.de


Agonisten? PSP? Rigor? Zahnradphänomen?
Gerhard Schumann beschreibt und erklärt in seinem Buch über 160 Begriffe und Fachausdrücke aus der »Parkinson-Welt«. Die Erklärungen sind für jedermann leicht verständlich formuliert. Darüber hinaus gibt er viele hilfreiche Tipps und Informationen für ein Leben mit und trotz dieser chronischen Krankheit.
Der Autor, selbst bereits mit 42 Jahren an Parkinson erkrankt, möchte mit diesem Buch allen Betroffenen, Angehörigen und allgemein Interessierten helfen, sich schnell und umfassend einen Überblick über die Krankheit zu verschaffen. Mit seinem charmanten und offenen Schreibstil gelingt es ihm immer wieder, dem Leser trotz aller Problematik ein Schmunzeln zu entlocken.
Gerhard Schumann stellt mit diesem Buch abermals unter Beweis, dass die Diagnose Parkinson nicht automatisch »das Aus« bedeuten muss.

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 190 Seiten (6. April 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944847628
  • ISBN-13: 978-3944847627
  • Größe und/oder Gewicht: 13,1 x 1,9 x 19 cm
  • Preis: 15,90 €

Bestellbar überall wo es Bücher gibt, oder Mail an: bildermann11@web.de


'Treffer!', sagte Professor Dr. Nest. Jetzt wusste Gerhard Schumann Bescheid. Die Diagnose war eindeutig und niederschmetternd: Parkinson! Warum ausgerechnet ich? Mit 42 Jahren bin ich doch noch viel zu jung!, dachte er. Aber er hatte keine Wahl. Ab jetzt musste er mit dieser Diagnose leben. 'Parkinson, Leben mit der Pechkrankheit' Offen und ehrlich beschreibt der Autor seine Gefühle und Ängste. Vom Tag der Diagnose bis zum Beginn der Therapien. Er teilt uns mit, welche Veränderungen er erlebt. An Körper, Geist und Seele. Aber auch, welche Chancen und Möglichkeiten sich ihm - mit dieser und durch diese Krankheit - eröffnen.

Die fesselnde Erzählung wird durch die Bilder der Fotoausstellung 'PARKI UND ICH' eindrucksvoll untermalt.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 148 Seiten (22. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936935548
  • ISBN-13: 978-3936935547
  • Größe und/oder Gewicht: 13,1 x 1,5 x 19,3 cm
  • Preis: 15,90 €

 

Bestellbar überall wo es Bücher gibt, oder Mail an: bildermann11@web.de


Gerne bieten wir allen dPV e.V. Mitgliedern die Möglichkeit, hier ihre eigenen Bücher zu präsentieren. Bitte wenden Sie sich an uns.

Ihre dPV e.V. Regionalgruppe München